Die Projekte im Überblick

Einsätze der Fachstelle ASN

Einsätze der Fachstelle ASN

Wo die Fachstelle ASN mit welchen Projekten im Einsatz unterwegs ist.

Einsätze der Fachstelle ASN


Fahrsimulatoren

Fahrsimulator

Mit den Fahrsimulatoren können in nüchternem Zustand die Auswirkungen von Alkohol und andere Drogen auf die Fahrfähigkeit erlebt werden, indem Computerprogramme deren Effekte simulieren. Insbesondere die Verzögerung der Reaktionszeit und der Tunnelblick (eingeschränktes Gesichtsfeld) werden dabei deutlich.

Fahrsimulatoren


Party ohne Crash!

Scooter Simulatoren

Dieses speziell für die Oberstufenschulen erarbeitete Projekt ermöglicht es, bereits mit den Schülerinnen und Schülern der 3. Oberstufe die Problematik Ausgang, Alkohol-/Drogen und sichere Heimfahrt zu thematisieren. Eigene praktische Erfahrungen an Rollersimulatoren nehmen dabei eine zentrale Rolle ein.

Party ohne Crash!


echt-cool

echt-cool

Die Präventionsveranstaltung für Gymnasien- und Berufsschulen setzt auf die Kombination von Information, Spass und Kreativität und gewährleistet damit eine maximale präventive Wirkung. Zwei bis drei Workshops werden klassenweise für 1 bis 3 Schullektionen besucht (Fahrsimulation, Rauschbrillenparcours oder Funky Bar, Plakatidee).

echt-cool


Funky Bar

Funky Bar

Die Funky-Bar gibt Ideen für alkoholfreie Cocktails, um Gästen, die mit dem Auto gekommen sind oder keinen Alkohol trinken wollen etwas Spezielles anbieten zu können. Personen, die keinen Alkohol trinken, sind besser in den Anlass integriert und alle haben die Möglichkeit, alkoholfreie Mixgetränke zu probieren.

Funky Bar


Mixkurse

Mixkurse

In den Mixkursen werden junge Leute für die Themen Alkohol, Drogen und Medikamente im Zusammenhang mit dem Strassenverkehr sensibilisiert. Gleichzeitig können sie sich auf eine eigene Party vorbereiten und diverse alkoholfreie Cocktails gleich selbst ausprobieren. Auch in Kombination mit einer Funky Bar-Vermietung möglich.

Mixkurse


be my angel tonight

be my angel tonight

Das Projekt be my angel tonight setzt im Ausgang an und hat zum Ziel, dass sich mehrere Personen zu einer Fahrgemeinschaft zusammenschliessen. Einer pro Gruppe ist der “Angel-Driver” und verzichtet sowohl auf Alkohol als auch auf andere Drogen. So bringt er sich und seine MitfahrerInnen sicher nach Hause. Mehr Infos zu diesem Projekt unter

be my angel tonight
www.bemyangeltonight.ch


Rauschbrillenparcours

Rauschbrillenparcours

Die Rauschbrillen simulieren unsere Wahrnehmungen unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss. Die eingeschränkten visuellen Fähigkeiten, Fehleinschätzungen für Distanzen, gestörte Feinmotorik und Gleichgewichtsstörungen werden auf einem speziell dafür entwickelten Parcours erlebbar.

Rauschbrillenparcours

de fr it


Reservation & Buchung

Gerne nehmen wir auch unverbindliche Anfragen für einen Einsatz entgegen. Um eine Reservation oder eine Buchung zu tätigen, bitten wir Sie, das Online-Formular auszufüllen oder uns anzurufen: 044 360 26 00.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.

Online-Formular öffnen

Kostenloses Informationsmaterial

Wissenswertes über Alkohol am Steuer sowie Medikamente und Drogen im Strassenverkehr finden Sie auch in unserem kostenlosen Informationsmaterial.

  • Bestellseite öffnen

    Promillometer für iPhone und Android

    Fachstelle ASN
    Hotzestrasse 33
    8006 Zürich
    Telefon 044 360 26 00
    E-Mail info@fachstelle-asn.ch


    top